Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur Wintersaison

Allgemeines

  • Alle Informationen zur Anreise ins Skigebiet Feldberg erhältst du hier.

  • Neben dem Parkhaus (1.200 Stellplätze) stehen noch weitere Parkplätze an der Talstation der Herzogenhornbahn in Fahl oder an der Passhöhe zur Verfügung. Das Parken an der Bundesstraße sowie an den Bushaltestellen und -wendeplatten ist gemäß StVO nicht erlaubt und kann einen Bußgeldbescheid der Polizei bzw. Abschleppen zur Folge haben.

    Busparkplätze stehen am Parkhaus zur Verfügung und sind entsprechend gekennzeichnet. Diese werden von Saba Park betrieben.

    Weitere Informationen zum Parkhaus und den Tarifen gibt es unter: https://www.sabaparking.com/parkplatze-feldberg 

  • Im Rahmenplan Feldberg 2020 wurde bereits bei Erstellung des Parkhauses eine entgeltliche Parkraumbewirtschaftung auf allen öffentlichen Parkplätzen, im Parkhaus und an der Passstraße, vereinbart. Diese wird nunmehr mit der Zielsetzung der zukünftig verstärkten Nutzung des ÖPNV umgesetzt. Für Nutzer des Parkhauses mit Skiticket wird ein ermäßigtes Entgelt von € 1,50 je Stunde und maximal € 10,- erhoben. Die Parkplätze an der B317 kosten € 2,- je angefangene Stunde und ebenfalls maximal € 10,-/Tag. In Fahl an der Herzogenhornbahn kosten die Parkplätze € 1,50 je Stunde und maximal € 6 am Tag (nur über Parkstar möglich). 

  • Führe hierzu dein Parkticket in den Automaten ein und halte danach den Skipass für etwa 10-15 Sekunden an die gelbe Fläche unterhalb des Schlitzes. Der Rabatt von 25% wird nun abgezogen, sofern das Liftticket benutzt wurde! Weitere Informationen unter: https://www.sabaparking.com/de/parkplatze-feldberg/saba-parkhaus-skigebiet

  • Mit der Saisonkarte des Liftverbund Feldberg können alle Lifte der Skigebiete des Liftverbunds benutz werden.

    Außerdem wird die Saisonkarte des Liftverbunds Feldberg auch an folgenden Skiliften akzeptiert:

  • Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten im Hochschwarzwald findest du hier

  • Im Winter sowie im Sommer werden viele Dinge am Feldberg verloren. Gefundene Gegenstände werden in der Regel an den Kassen abgegeben und kommen von dort, sofern sie nicht abgeholt werden, nach ein paar Tagen auf das Fundbüro der Gemeinde Feldberg. Weitere Informationen erhältst du hier.

    Unter https://feldberg.org/themen-bewegen/fundbuero findet Ihr das Online-Fundbüro. Dort können Suchende ab sofort in wenigen Schritten Angaben zum verlorenen Gegenstand machen und bleiben auf dem Laufenden.

  • Der Fahrbetrieb der Sesselbahnen im Winter und der Feldbergbahn im Sommer wird für gewöhnlich bei einer Windgeschwindigkeit um die 58 km/h eingestellt. Allerdings ist dies natürlich auch von der Windrichtung abhängig. Der tagesaktuelle Stand der Lifte und Pisten in den jeweiligen Skigebieten des Liftverbundes kann auf unserer Webseite eingesehen werden: Schneebericht (feldberg-erlebnis.de)

Tickets

  • Dein Skiticket kannst du bequem über unseren Onlineshop buchen. Wenn du dein Ticket vor Ort an den Kassen kaufen möchtest, kannst du dies gerne tun - online buchen lohn sich.

  • Im Online-Shop gibt es zwei Optionen:

    Key Card: Im Online-Shop gibt es bei dieser Option zwei Alternativen. Du kannst entweder eine neue Key Card (Lieferzeit von 4 - 7 Werktagen) bestellen oder du benutzt eine bereits vorhandene Key Card (die 23-stellige ID auf der Kartenrückseite muss mit 01 beginnen), sofern du noch eine hast. Die Key Card bietet dir den großen Vorteil, dass du nach der Ticketbuchung direkt auf die Piste kannst, ohne dich an den Pickup-Automaten oder Kassen anstellen zu müssen.

    Pick-up-Voucher: Hier bekommst du nach Kaufabschluss per E-Mail einen QR Code zugeschickt. Diesen QR-Code (egal ob auf Papier ausgedruckt oder auf dem Smartphone) musst du dann im Skigebiet an einem der Pickup-Automaten (befinden sich im Kassenbereich Seebuck und Grafenmatt) oder an den Servicekassen (Seebuck, Grafenmatt, Fahl) einscannen und dein Ticket wird direkt ausgedruckt. Allerdings kann dies mit Wartezeiten verbunden sein! Dieser Prozess kann auch bereits am Vortag erledigt werden (Öffnungszeiten Pickup Automaten: 08:30 - 16:30 Uhr).

  • Der komplette Buchungsablauf inklusive Registrierung wird in folgendem Video Schritt für Schritt erklärt: 

    Deine Tickets kannst du auch bequemer mit der kostenfreien starjack App buchen, die für dich im App Store wie auch im Google Play Store zum Download bereit steht. 

  • Der starjack Account sowie die Dienstleistung zur Online-Ticketbuchung sind völlig kostenfrei, du zahlst lediglich dein Ski-Ticket. 

    Einzige Ausnahme: Solltest du dir eine personalisierte starjack Keycard bestellen, fällt einmalig eine geringe Gebühr für Produktion und Versand an. Weitere Informationen findest du hier.

  • Als Zahlungsmittel werden bei Starjack Visa- oder Mastercard (Kreditkarte), Sofort-Überweisung (Klarna), EPS / Giropay (Im Unterschied zur Klarna Sofortüberweisung gibst du bei der EPS-Überweisung deine Online-Banking-Daten nicht an jemanden Dritten weiter. Der Zahlungsvorgang wird nicht durch einen Dritten ausgelöst, sondern erfolgt ausschließlich im Online-Banking der entsprechenden Bank.) sowie iDEAL (Online Banking für Niederländer) akzeptiert.

  • Ja, sofort nach Bestellabschluss erhältst du per E-Mail eine Buchungsbestätigung sowie eine zweite E-Mail mit der Aufladebestätigung des Tickets auf deine Keycard.

    Den Rechnungsbeleg kannst du in deinem Benutzerkonto unter "Bestellungen" abrufen und ausdrucken.

    Bei Problemen wendet euch bitte direkt an Starjack. Gerne geben wir Auskunft, ob die Buchung funktioniert hat oder können den Versand der Bestellbestätigung per E-Mail nochmals auslösen. 

  • Grundsätzlich sind Onlineticketkäufe nicht umbuchbar oder stornierbar. Unser Online Shop Anbieter starjack kann dir allerdings unter bestimmten Bedingungen dein Ticketkauf rückgängig machen und dir den Ticketwert als Guthaben in deinen starjack Account buchen, sodass du eine neue Buchung vornehmen kannst. Weitere Informationen hierzu kannst du den FAQs von starjack entnehmen.

  • Im Falle einer Fehlermeldungen ist es ratsam direkt den Support unseres Online Shop Anbieters starjack zu kontaktieren.

    Kontaktaufnahme per E-Mail support@starjack.at

    Kontaktaufnahme per Telefon +43.6246.73430 999

  • Vorteile mit deiner persönlichen Keycard:

    Eine Keycard für hunderte Bergbahnen und Lifte: Kostenloses starjack-Konto anlegen, deine Keycard(s) darüber bestellen / registrieren und schon kannst du die Angebote aller Bergbahnen direkt auf die Keycard buchen – kontaktlos und sekundenschnell.

    Ein Webshop-Konto für alle Freunde & die Familie: Jede Person braucht eine eigene Keycard, welche online mit den persönlichen Daten registriert ist. In deinem Webshop-Konto kannst du beliebig viele Keycards registrieren und darauf online Tickets buchen.

    Dein Ticket ist sofort einsatzbereit: Dein bei starjack gebuchtes Ticket ist wenige Sekunden nach der Bestellung auf die Keycard aufgebucht (Bestätigung per E-Mail). Nun kannst du direkt zum Lift gehen, ohne zu warten.

    Wertvolle Zeit genießen: Wann und wo du willst - online oder mobile. Öffnungszeiten oder Warteschlangen an Ticketkassen gibt`s für dich nicht mehr – du bist starjacker.

    Keycards beliebig oft verwendbar: Über dein starjack-Konto kannst du beliebig oft Tickets auf deine Keycard aufbuchen. Eine starjack-Keycard ist 5 Jahre lang gültig.

  • Die starjack-Keycard kostet für Produktion und Versand nach Österreich & Deutschland 5,40 Euro inkl. MwSt. Für alle restlichen EU-Länder inkl. Schweiz, Liechtenstein & Vereinigtes Königreich fällt zusätzlich eine Liefergebühr von EUR 0,50 pro Keycard an.

  • Der Keycard-Pfand wurde bereits vor einigen Jahren abgeschafft. Nach Kauf einer Keycard über den Online Shop oder an den Kassen vor Ort verbleibt diese im Eigentum des Käufers und kann somit nicht mehr zurückgegeben werden. Die Keycard bietet unter anderem folgende Vorteile:

    Eine Keycard für hunderte Bergbahnen und Lifte: Kostenloses starjack-Konto anlegen, deine Keycard(s) darüber bestellen / registrieren und schon kannst du die Angebote aller Bergbahnen direkt auf die Keycard buchen, kontaktlos und sekundenschnell.

    Dein Ticket ist sofort einsatzbereit: Dein bei starjack gebuchtes Ticket ist wenige Sekunden nach der Bestellung auf  die Keycard aufgebucht (Bestätigung per E-Mail).

    Keycards beliebig oft verwendbar: Über dein starjack-Konto kannst du beliebig oft Tickets auf deine Keycard aufbuchen. Eine starjack-Keycard ist 5 Jahre lang gültig.

  • Ja, jede SKIDATA - Keycard mit Seriennummer beginnend mit "01-...." kannst du bei starjack registrieren, personalisieren und sofort darauf deine Onlinetickets buchen. SKIDATA-Keycards sind die gängigsten verwendeten Skipass-Datenträger und haben eine 23-stellige ID auf der Kartenrückseite, bitte beachte, dass diese mit "01-...." beginnen muss. Diese ID und deine persönlichen Daten müssen bei der Registrierung der Keycard korrekt angegeben werden. Bitte beachte, dass auch eine von dir selbst bei starjack registrierte Keycard damit personalisiert und somit nicht übertragbar ist.

  • Jeder Gast benötigt eine eigene Keycard um das Zutrittssystem zu aktivieren bzw. passieren zu können, unabhängig von Alter oder Art des Tickets. Jede Keycard ist mit den persönlichen Daten des Besitzers codiert, mit einer individuellen Chip-ID versehen und nicht übertragbar.

  • Es können beliebig viele Keycards über einen starjack Account bestellt und verwaltet werden.

  • Du kannst beides in einem Bestellvorgang bestellen. Bitte beachte jedoch, dass die Keycard per Post zu dir nach Hause geliefert wird und dies einige Werktage dauert. Die Lieferdauer variiert je nach Lieferland.

  • Die starjack Keycards werden von Österreich aus an jedem Werktag versandt. Die Zustellung dauert zwischen 4 - 7 Werktage.

  • Die Keycard kann auch verwendet werden, wenn kein Foto und/oder versehentlich falsche persönliche Daten aufgedruckt wurden. Wichtig ist nur, dass die persönlichen Daten bei der Keycardregistrierung über deinen Starjack Account korrekt hinterlegt sind.

  • In diesem Fall meldet Euch unter Vorlage der KeyCard und der Quittung an einer unserer Verkaufsstellen. Dort kann herausgefunden werden, welches und ob ein Ticket auf der Karte geladen ist.

  • Sofern du deine Keycard mit der aufgebuchten Saisonkarte verloren hast musst du dir über deinen Starjack Account eine neue Keycard bestellen. Bitte komme mit der neuen Keycard bei deinem nächsten Besuch im Skigebiet Feldberg an der Seebuckkasse vorbei, dort wird man die Saisonkarte entsprechend auf die neue Keycard umbuchen und die verlorene deaktivieren.

  • Ja, es gibt einen starjack Wertgutschein, welcher für ein beliebiges Ticket, über den Online Shop des Skigebiets Feldberg eingelöst werden kann.

    So erstellst du deinen starjack Gutschein ganz einfach online:

    1. https://starjack.at/vouchers aufrufen
    2. Vorlage auswählen, mit eigenen Worten individualisieren & Gutscheinwert angeben
    3. Gutschein bezahlen; zuhause ausdrucken und sofort Freude verschenken

    Du erhältst direkt nach der Zahlung den Download-Link des Gutscheins per E-Mail (A4 Hochformat) zugesendet. Für jeden Anlass haben wir die passende Vorlage. Der Beschenkte lädt das Guthaben in seinen starjack Account und kann damit jedes beliebige Ticket zahlen.

  • Die Meilenweiss Jahres- oder Saisonkarte ermöglicht dir Pistenspaß in vier Ländern für folgende Ski- und 
    Wandergebiete: Flumserberg, Wildhaus, Pizol, Elm,  Malbun, ausgewählte Gebiete des 3 TälerPass-Verbunds, Stoos, Amden, Atzmännig, Feldberg, Braunwald,  Grüsch Danusa, Wolzenalp, Laterns, Mythenregion, Sattel-Hochstuckli, Ebenalp, Tanzboden (nur im Winter), Hoher Kasten.

    Die Meilenweiss Jahres- oder Saisonkarte wird bei uns im Liftverbund Feldberg (Skigebiete (feldberg-erlebnis.de)) akzeptiert, mit diesem können die Lifte des Liftverbund Feldberg genutzt werden.

    Mehr Informationen zur Meilenweiss-Saison- bzw. Jahreskarte erhältst du unter: www.meilenweiss.ch

    © Tarifverbund Meilenweiss 

  • Der 3-Tälerpass wird bei uns im Liftverbund Feldberg (Skigebiete (feldberg-erlebnis.de)) akzeptiert, mit diesem können die Lifte des Liftverbund Feldberg genutzt werden.

    Einen solche "Saisonkarte inkl. Feldberg" kann über den Online Shop von 3-Täler erworben werden: https://3taeler.shop.starjack.at/products/913ea511-a676-4294-95aa-649878de7115

    Weitere Informationen zur Freischaltung des 3-Tälerpasses erhältst du hier.

Skigebiet Feldberg

  • Wir eröffnen unsere Saison Anfang Dezember und haben ab diesem Zeitpunkt im Durchschnitt ca. 100 Betriebstage. Es werden 30% unserer Pisten beschneit, jedoch ist die Beschneiung und somit die Schneesicherheit von den Temperaturen abhängig.

    Die ersten Lifte am Feldberg öffnen sobald genügend Schnee liegt. Die Wintersaison 2022/2023 startete voraussichtlich am 09. Dezember 2022. Das Saisonende ist in der Saison 2022/2023 am 11. April 2023.

  • Das Skigebiet Feldberg hat während der Wintersaison täglich, auch an Feiertagen, von 09:00 bis 16:30 Uhr geöffnet.  Ausnahme: Am 24. Dezember weichen die Öffnungszeiten ab (09:00 - 15:00 Uhr).

    Der tagesaktuelle Stand der Lifte und Pisten in den jeweiligen Skigebieten des Liftverbundes kann auf unserer Webseite eingesehen werden: Schneebericht (feldberg-erlebnis.de)

  • Die Servicekassen sowie Pickup-Automaten des Skigebiets Feldberg sind täglich, auch an Feiertagen, von 09:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Ausnahme: Am 24. Dezember weichen die Öffnungszeiten ab (09:00 - 15:00 Uhr).

    Der tagesaktuelle Stand der Lifte und Pisten in den jeweiligen Skigebieten des Liftverbundes kann auf unserer Webseite eingesehen werden: Schneebericht (feldberg-erlebnis.de)

  • Alle Informationen rund um Schulklassen- und Gruppen-Anfragen sind hier zu finden.

  • Mit dem Ski-Pass des Skigebiets Feldberg erhältst, kannst du in allen 10 Skigebieten des Liftverbunds Feldberg Ski- und Snowboard fahren.

    Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit in den 9 Skigebieten (Altglashütten, Belchenbahn, Bernau Hochtal, Hofeck, Menzenschwand, Muggenbrunn, Notschrei, Stollenbach, Todtnauberg) jeweils nur für das eine Skigebiet geltende Ski-Pässe zu erwerben.

    • Blaue Pisten: einfache Pisten, die für Kinder und Anfänger geeignet sind
    • Rote Pisten: mittelschwere Pisten, ist für alle geeignet die die blauen Pisten ohne Probleme gemeistert haben
    • Schwarze Pisten = sind schwere Pisten, nur für geübte Skifahrer empfehlenswert
  • Informationen zur Schneelage findest du täglich aktuell in unserem Schneebericht: Schneebericht (feldberg-erlebnis.de)

  • Der tagesaktuelle Stand der Lifte, Pisten und Loipen in den jeweiligen Skigebieten des Liftverbundes kann auf unserer Webseite eingesehen werden: https://www.liftverbund-feldberg.de/Schneebericht

  • Wandern ist grundsätzlich, auf den dafür markierten Wegen, erlaubt. Der tagesaktuelle Stand der Wanderwege in den jeweiligen Skigebieten des Liftverbundes kann auf unserer Webseite eingesehen werden: Schneebericht (feldberg-erlebnis.de)

  • Vom 02. Dezember bis 11. April ist Winterbetrieb. In dieser Zeit können nur an der Herzogenhornbahn Fußgänger befördert werden.

     

  • Die Wintersport- und Skischulen am Feldberg bieten ein umfangreichen Kursangebot. Für weitere Details informiere dich bitte direkt bei diesen:  

  • Im Parkhaus am Feldberg, Seebuck steht dir auf Etage 3 ein Skidepot mit mehreren Schließfächern zur Verfügung. Für weitere Informationen wende dich bitte an:

  • Im Bereich Seebuck/Grafenmatt gibt es viele Gastronomie-Betriebe. Diese sind allerdings alle eigenständige Unternehmen und gehören nicht dem Liftverbund. Daher können wir auch keine Angebote, z.B. für Gruppen, erstellen. Hierzu musst du direkt bei den Betrieben anfragen:

      Schwarzwald-Card

      • Ja, wir sind Partner der SchwarzwaldCard.  Mit dieser Karte können viele Attraktionen im Schwarzwald, unter anderem auch ein Skitag pro SW-Karte im Skigebiet Feldberg genutzt werden. Diese Karte kann nur vor Ort an den Haupt-Kassen des Skigebiets eingelöst werden. Weitere Informationen erhältst du hier.

         

        Bitte beachten: Bei der SchwarzwaldCard und der Hochschwarzwald-Card  handelt es sich um zwei unterschiedliche Karten. 

      Hochschwarzwald-Card

      • Der Vertrag mit der HTG endete zum 31.12.2020.

         

        Bitte beachten: Bei der SchwarzwaldCard und der Hochschwarzwald-Card  handelt es sich um zwei unterschiedliche Karten. 

      • Seit dem 01.01.2021 gelten für alle Gäste des Parkhauses die gleichen Nutzungsbedingungen und entsprechende Entgelte.

       

      Eure Frage ist nach wie vor unbeantwortet?

      Das Feldberg-Team hilft euch gerne weiter!

      >> Zum Kontakt-Formular

      >> E-Mail